Allgemeine Hygienebestimmungen

Coronavirus-Krankheit (COVID-19)

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus auch im Schuljahr 20/21 so gering wie möglich zu halten, habe ich als Schulleiter, in Absprache mit unserem Corona-Krisenteam (Elternverein und Schüler*innenvertretung waren eingebunden) folgende allgemeine Corona- & Hygienebestimmungen – bis auf Widerruf – festgelegt.

Ich bedanke mich für Dein/Ihr verantwortungsvolles und empathisches Mittragen dieser Maßnahmen.
Mag. Markus Michelitsch I Direktor GRG 23

 

Verwendung von Mund-Nasen-Schutz (MNS)

Am GRG 23 wird zu jeder Zeit (unabhängig von der Ampelfarbe) MNS getragen und zwar ab dem Betreten des Schulgeländes (im Eingangs-, Außen und Gartenbereich am Gang, in der Pause, beim Schulbuffet, am WC, in den Verwaltungsräumen, …) – mit Ausnahme des Unterrichts in Bewegung & Sport und Musikerziehung, wenn dieser im Freien stattfindet. Während der Unterrichtsstunde darf der MNS abgelegt werden. In klassenübergreifenden Gruppen darf die Lehrperson das Tragen des MNS im Unterricht anordnen. Schulfremde Personen müssen bei Ampelstufe „Gelb“ während der gesamten Aufenthaltsdauer im Schulhaus einen MNS tragen.

Hände waschen

Alle Schüler*innen müssen sich unmittelbar nach Betreten der Schule und in der Folge Bei jedem Betreten eines Unterrichtsraumes , insbesondere nach dem Schnäuzen, Niesen und Husten, vor der Zubereitung von Nahrung, vor dem Essen und nach der Benutzung von Toiletten etc., gründlich mit Wasser und Flüssigseife die Hände waschen (mind. 30 Sekunden, die Wassertemperatur spielt dabei keine Rolle). Alternativ ist die Verwendung von Händedesinfektionsmitteln möglich. Diese müssen 30 Sekunden einwirken, um wirksam zu sein.

Abstand halten

Grundsätzlich gilt natürlich auch in der Schule, dass möglichst Abstand gehalten wird. Dazu sind unterstützende Bodenmarkierungen im Eingangsbereich, in den Gängen und in den Stiegenhäusern angebracht. Umarmungen oder andere Begrüßungen mit unmittelbarem Körperkontakt müssen unterbleiben. Das Sekretariat darf nur nach Aufforderung und einzeln betreten werden.

Auf Atem- und Hustenhygiene achten

Beim Husten oder Niesen sollen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder einem Papiertaschentuch bedeckt werden, Taschentücher müssen nach Benützung sofort entsorgt werden. Singen darf in allen Gegenständen nur gemäß den besonderen Hygienebestimmungen erfolgen, Schreien soll vermieden werden.

Regelmäßiges Lüften der Schulräume

Die Klassen- und Schulräume sind regelmäßig, auch während des Unterrichts, (alle 20 Minuten) für mindestens 5 Minuten, stoß zu lüften. Ein Kippen der Fenster ist nicht ausreichend. Aus diesem Grund dürfen die Fensterschlösser nicht versperrt werden.

Sitzpläne für alle Unterrichtsstunden

Für sämtliche Klassen- und Gruppenunterrichtstunden werden Sitzpläne angelegt, die ab dem ersten Tag ihre Gültigkeit haben. Alle Schüler*innen sitzen ausnahmslos IMMER auf denselben Plätzen! In Sonderunterrichtsräumen ist für regelmäßige Gruppenarbeiten ein zusätzlicher Sitzplan anzufertigen. Wechselt eine Klasse in der darauffolgenden Stunde den Unterrichtsraum, sind die Tische von den Schüler*innen zu desinfizieren.

Eintragung auf Webuntis

Fehlende Schüler*innen werden ausnahmslos unmittelbar nach Unterrichtsbeginn auf Webuntis von der jeweiligen Lehrperson eingetragen.

Krank?

Im Zweifel unbedingt zu Hause bleiben! Bei Personen, die sich krank fühlen, gilt: Jede Form einer akuten respiratorischen Infektion (mit oder ohne Fieber) mit mindestens einem der folgenden Symptome, für das es keine andere plausible Ursache gibt, soll zu einem Fernbleiben vom Unterricht führen: Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Katarrh der oberen Atemwege, plötzlicher Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes. Das Zusammentreffen mehrerer Symptome macht eine weitere Abklärung erforderlich.

Kontakt

GRG 23 Sekretariat

Anton Baumgartner S
traße 123
1230 Wien

Tel.: +43 1 667 10 99
Email: grg23@923066.bildung-wien.gv.at

Mo – Fr 7.30 – 14.00

Social Infos

 

ABSAGE 2020/21
Tag der offen tür
Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang
mit der Corona-Pandemie, müssen wir
unseren geplanten Tag der offenen Tür
für 2020/21 absagen.

Wir arbeiten bereits an einer Online-Alternative!

GRG23 Kalender

News & Aktuelles

Ampelsystem

Maßnahmen und Bestimmungen im Schuljahr 20/21

CORONAVIRUS-AMPELSYSTEM