Hoffnungsrunde Unterstufe.

Zwei ungefähr gleichstarke Teams vertraten an vorderster Stelle das GRG 23 Alterlaa bei der Hoffnungsrunde. Die tagesideale Zusammensetzung zu finden war nicht einfach. So besiegte in Runde 4 das B-Team überraschend klar das stärker eingeschätzte A-Team.

Und letztlich schrammten beide knapp am Aufstieg vorbei. Ob diese Nominierung dann nicht wieder von der Reihung Jan Schwiertz 4C, Max Kniely 4C, Samuel Krüger 4F, Elina Baumann 3G und Paul Weinrichter 1C besiegt worden wären …

Die Breite der schachspielenden SchülerInnen ist gegeben, die Spitze bedarf noch der Weiterentwicklung. Die entscheidenden Punkte lagen diesmal auf den verstärkten Brettern vor allem zwei und drei.

Team A und Team B schrammen knapp am Aufstieg vorbei. Beiden fehlt ein halber Punkt zum Finale.

Ergebnisse und weitere Informationen sind zu finden unter Schachimedes

Nach dem Ende der Hoffnungsrunde für die allgemeine Klasse ruhen nun die Hoffnungen noch auf den Mädchenfinali am 12. April im Haus des Schachsports. 

Mag. Josef ZAUNER

News & Aktuelles

Schulaktivitäten, wichtige Informationen, Bildungsreformen, Artikeln zu Themen. Auf unserer News-Seite informieren wir laufend über Aktuelles in unserer Schule.

Nächste Beiträge

Turniersieg für unsere Handballerinnen!
6. Dezember 2019
EINLADUNG: GRG 23 WEIHNACHTSDORF, inkl. Adventsingen
4. Dezember 2019
Euro-Logo-Tour am GRG 23
29. November 2019
ADVENTSINGEN 12.12.2019
24. November 2019

Unsere nächsten Events

26Jun

Maturafeier

18:00 - 21:00GRG 23